Jim Knopfs Geburtstagstisch mit Torte | Foto: © Kerstin Behrendt, Hamburg
Jim Knopfs Geburtstagstisch mit Torte | Foto: © Kerstin Behrendt, Hamburg

Jim Knopf wird 50 – Herzlichen Glückwunsch!

Sonderausstellung für das GeesthachtMuseum! im Krügerschen Haus, Geesthacht

Die berühmte Kinderbuchfigur Jim Knopf wird 50. Dieses Jubiläum feiert das GeesthachtMuseum! mit einer Ausstellung. Sie lädt Jim-Knopf-Fans aller Generationen ein, den kindlichen Helden und seine Weggefährten auf ihren abenteuerlichen Reisen zu begleiten.

PROJEKTDETAILS
  • Auftraggeber: GeesthachtMuseum!
  • Ausstellungsfläche: ca. 125 m²
  • Laufzeit: September 2010 – Januar 2011
  • Mitarbeit: Renée Püthe-Siegert (Texte), Hamburg; Stefanie Büchler (Puppen, textiles Gestalten), Hamburg; Günter Schoß (interaktive Stationen, Ausstellungsbau), Hamfelde
LEISTUNGEN
  • Idee
  • Inhaltliches Konzept
  • Recherche
  • Vermittlungskonzept
  • Gestaltungskonzept
  • Ausstellungsgrafik
  • Ausführungsplanung
  • Bauleitung
  • Kostenkontrolle

Im Zentrum steht ein großer Geburtstagstisch mit einer überdimensionalen Geburtstagstorte. Von Herrn Ärmel bis zur Wilden 13 sind hier alle Gäste mit ihren persönlichen Geschenken versammelt. Auf dem Tisch sind die Stationen von Jims Abenteuern dargestellt.

Die großen und kleinen Gäste können bei einem Rundgang die wundersamen Orte der Geschichten bereisen und dabei spannende Phänomene entdecken. Durch Ausprobieren erfahren Kinder etwas über das Echo, über die Fata Morgana und darüber, wie ein Vulkan funktioniert. Unter dem Tisch können neugierige Besucherinnen und Besucher in eine faszinierende Unterwasserwelt eintauchen.

Neben dem interaktiven und assoziativen Geburtstagszimmer informieren klassisch museale Bereiche über die Hintergründe der Jim-Knopf-Bücher und deren Rezeptionsgeschichte. Briefe an die Leserinnen und Leser oder Erinnerungsstücke aus dem Leben Michael Endes bringen den Besucherinnen und Besuchern den Autor näher.

Im Puppentheater können sie das Marionettenspiel ausprobieren, die Leseecke lädt zum Schmökern und das Kino zum Schauen der Jim-Knopf-Verfilmungen aus vier Jahrzehnten ein.

Zurück

Team

Ika Gerrard
Nina Holsten
Arne Petersen
Michael Teßmer
Simone Wörner

Profil

gwf-ausstellungen konzipiert,
kuratiert und gestaltet
Ausstellungen und Museen.
weiter...

Kontakt

gwf-ausstellungen
konzept & gestaltung
Feldstraße 48
20357 Hamburg
Tel +49 40 432 27 36

© 2016 · AGB · Impressum